Contact Us

WIR RUFEN SIE ZURÜCK

Schnell, einfach und kostenlos für sie!

Rückruf am:

captcha

Lösungen

Erosion

Erosion beschreibt die Einwirkung von beweglichen Partikeln, strömenden Flüssigkeiten oder Gasen auf Festkörper. Erosion entsteht durch den Materialabtrag aufprallender flüssiger oder fester Partikel. Dieser Verschleißmechanismus kann wichtige Bauteile signifikant Beeinflussen: Flugzeugtriebwerke: Sanderosion an Kompressorschaufeln führt zu einem Verlust der Kompressorleistung … Mehr Informationen


Elektrische Isolation

Thermisch gespritzte Beschichtungen eignen sich hervorragend für die elektrische Isolation metallischer Bauteile. Diese Bauteile werden vollkommen nach den mechanischen Gesichtspunkten konstruiert und die Spritzschicht übernimmt die elektrische Isolation. Hier bieten sich oxidkeramische Werkstoffe an, die über eine hohe Härte, Verschleißfestigkeit, … Mehr Informationen


Wärmedämmung

Anlagen bzw. Bauteile, die extrem hohen Temperaturen ausgesetzt sind, werden mit einer Schicht zur Wärmedämmung (Thermal Barrier Coatings) versehen, um sie vor zu hoher thermischer Belastung zu schützen. Wärmedämmung in Gasturbinen In Gasturbinen werden Bauteile, wie beispielsweise Brennkammerteile oder Turbinenschaufeln … Mehr Informationen


Antihaft

Von einer Antihaft-Beschichtung spricht man in der Spritztechnik dann, wenn die Schicht die Adhäsionskräfte zwischen einer Bauteiloberfläche und einem diese Oberfläche umgebenden Medium derart senkt, daß es nicht oder nur stark vermindert zu Anhaftungen dieses Mediums an der Bauteiloberfläche kommt. … Mehr Informationen


Regeneration

Zur Regeneration werden durch Thermisches Spritzen Geometrien an Bauteilen konturgenau wieder hergestellt. Hierzu werden Nickel- und Eisenbasiswerkstoffe auf unterschiedlichste Grundwerkstoffe durch beispielsweise den High-Velocity-Oxygen-Fuel (HVOF) Prozess aufgebracht. Schichtstärken von mehreren mm bei entsprechend hoher Haftzugfestigkeit (> 70 N/mm²) werden dabei gewährleistet. … Mehr Informationen


Schwingungsverschleiss

Schwingungsverschleiss (Fretting) kann z.B. an Verdichterschaufelfüssen von Industriellen Gasturbinen auftreten, da die Schaufeln während des Betriebs einer Schwingungsbelastung ausgesetzt sind. Im schlimmsten Fall kann es dadurch zum Bauteilversagen aufgrund von Rissen kommen. Ausfallzeiten der gesamten Gasturbine verbunden mit extrem hohen … Mehr Informationen


Korrosion

Unter Korrosion versteht man einen fortschreitenden Materialverlust an der Oberfläche aufgrund einer chemischen oder elektrochemischen Reaktion. Es gibt zwei Erscheinungsformen: mit und ohne zusätzliche mechanische Belastung. Bei zusätzlicher mechanischer Last spricht man von Spannungsriß- und Schwingungsrißkorrosion. Ansonsten spricht man z.B. … Mehr Informationen


Abrasion

Abrasion beschreibt den abtragenden Verschleiß an einer Oberfläche, der bei Berührung zumindest zweier Reibungspartner entsteht. Dabei spielt es  keine Rolle, ob dies in trockener, geschmierter, feuchter oder gar nasser Umgebung geschieht. Der Verschleißmechanismus ist ein Mikrozerspanungsprozess infolge einer ritzenden Beanspruchung. … Mehr Informationen


Oberflächenfriktion

Die Oberflächenfriktion bestimmt maßgeblich die Kraftübertragung zwischen Werkstück und Produkt. Der Reibwert m gibt Aufschluss ob eine Oberfläche ein gutes Gleitverhalten aufweist oder durch einen hohen Reibwert eine maximale Kraftübertragung gewährleistet. Durch geeignete Beschichtungen von Praxair Surface Technologies wird die … Mehr Informationen